Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte

Der Bundesrat hat entschieden, dass der Präsenzunterricht an den obligatorischen Schulen im normalen Klassenverbund aufgenommen werden soll (siehe «Grundprinzipien Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts obligat. Schulen» auf der Homepage des BAG).

Das Amt für Volksschule des Kantons Thurgau gibt vor, dass der Präsenzunterricht am 11. Mai 2020 gemäss Stundenplan wieder aufgenommen wird. Die externe Nutzung von Schulinfrastruktur (Sportplätze, Turnhallen und Schulräume) bleibt mindestens bis zum 8. Juni 2020 verboten.

Wir werden Ihnen Anfang nächster Woche genaue Informationen betreffend dem Wiedereinstieg in den Schulalltag am 11. Mai 2020 zukommen lassen.

Für besonders gefährdete Personen und deren Kinder werden Lösungen gesucht.

Wir freuen uns, den Schulbetrieb wieder aufnehmen zu dürfen und sind uns bewusst, wie bedeutsam die Einhaltung der BAG-Massnahmen sind.

Die Situation verlangt von uns allen viel Geduld und Gelassenheit. Danke, dass Sie sich gemeinsam mit uns weiterhin an die empfohlenen Verhaltensregeln halten.